22. Türchen - Cocktails mit ätherischen Ölen

Ich freue mich total, dass ich das heutige Türchen des BLOOM Adventskalenders öffnen darf! Jeden Tag habe ich die Beiträge und die Kommentare gelesen und war jedes Mal inspiriert und habe mich total über die vielen Leute gefreut, die hier auf der BLOOM Webseite vorbeigeschaut haben. Nochmal herzlich willkommen!


Wenn du Teil von unserer Community werden möchtest und von unserem BLOOM Forum, den Zoom Calls und von vielen ölerfahrenen Leaders profitieren möchtest, dann hole dir noch bis zum 24.12. das Starterset oder gebe eine Bestellung von mindestens 100 PV (ca. 100 Euro) auf. Wichtig: gebe bei der Kontoeröffnung im Feld ‚Einschreiber‘ und ‚Sponsor‘ die ID von einer Person ein, die hier einen Beitrag verfasst hat! Du kannst die ID auf unserer Teamseite erfahren oder du fragst einfach in den Kommentaren nach der jeweiligen ID der Blogautorin. Am 24.12. verlose ich ein tolles Gewinnpaket unter allen Neukunden. Hast du Fragen zur Einschreibung, Bloom Community oder was es bedeutet, ein ‚Brand Partner‘ Konto zu eröffnen? Schreib sie in die Kommentare und ich antworte dir total gerne!


Aber jetzt zu den leckeren Cocktail Rezepten mit ätherischen Ölen. Die Öle sind so unglaublich vielseitig und ich staune immer wieder darüber. Es gibt praktisch nichts, was du nicht mit den Ölen machen kannst. Es sind einfach wunderbare Essenzen. Cocktails mit ätherischen Ölen sind nicht neu – tatsächlich haben die alten Ägypter schon mit ätherischen Ölen ihre Getränke verfeinert.




Die Öle, die hier zum Einsatz kommen, sind alle Teil der Pluslinie von YL. Die Pluslinie ist extra von Young Living entwickelt worden und enthält alle ätherischen Öle, die für die innere Einnahme zugelassen sind. Gerade für Anfänger ist das ein einfacher Leitfaden – wenn du dir unsicher bist, ob du ein Öl innerlich anwenden kannst, kannst du dich einfach vergewissern, ob das Öl in der Pluslinie enthalten ist. Verwende niemals ätherische Öle zu innerlicher oder äußerlicher Anwendung, wo du dir unsicher bist, wie gut die Qualität ist! Das kann mehr schaden als nutzen. Bei unseren Young Living Ölen brauchst du dir keine Sorgen machen – wir haben die weltbesten Öle. =)

Ganz davon abgesehen, dass die Öle sehr lecker schmecken (abgesehen von bitteren oder scharfen Ölen, wie Oregano - die kannst du in einer Kapsel schlucken!), haben sie einen großen Effekt für unsere Gesundheit. Ich will dich ermutigen, bei Google mal ‚Eigenschaften von ätherischem Zimtrindenöl‘ oder 'Oreganoöl' einzugeben – es ist wirklich faszinierend.


Grundlage für die Cocktails ist ein Aromasirup. Du brauchst dazu folgende Zutaten:

· 100 ml Granatapfelsirup (Grenadine)

· 1 Tropfen äth. Zimtrindenöl (Cinnamon Bark) oder 1 Tropfen Thieves

· 3 Tropfen äth. Mandarineöl (Tangerine)

· 4 Tropfen äth. Zitronenöl (Lemon)


Vermische alle Zutaten und bewahre sie in einer Glasflasche im Kühlschrank auf. Wer auf den weihnachtlichen Beigeschmack verzichten möchte, kann Zimtrinde, bzw. Thieves mit Orange ersetzen oder ganz weglassen.


Übrigens: Ganz davon abgesehen, dass das sehr lecker schmeckt, haben die ätherischen Öle einen großen Effekt für unsere Gesundheit. Ich will dich ermutigen, bei Google mal ‚Eigenschaften von ätherischem Zimtrindenöl‘ einzugeben – es ist wirklich faszinierend.


Mit dem Sirup kannst du jetzt leckere Cocktails zaubern oder auch Limonade für deine Kinder herstellen (einfach mit Mineralwasser auffüllen).


Alkoholfreier Cocktail

· 1-2 TL Grenadine Sirup (je nachdem, wie süß du es haben möchtest)

· 1 TL Aromasirup

· 1 TL Zitronensaft

· 50 ml Bio Apfelsaft

· 50 ml Sprudelwasser

· 1 Eiswürfel

· Deko, z.B. mit Zucker und Zitronensaft verzierter Glasrand oder Granatapfelkerne im Getränk (aufpassen beim Trinken!)


Alkoholhaltiger Cocktail

· 1 TL Grenadine Sirup

· 1 TL Aromasirup

· 50 ml Apfelsaft

· 50 ml Sekt oder Prosecco

· 1 Eiswürfel

· Deko wie oben beschrieben


Das klingt doch lecker, oder?! Ich wünsche dir viele gemütliche Stunden mit diesen Cocktails. Übrigens: wenn du Lust auf mehr Rezepte rund um ätherische Öle hast, dann kannst du dich auf mein Rezeptbuch freuen, das bald druckfrisch in den Buchhandel kommt! Dort wirst du auch einige Rezepte aus der Bloom Community finden.

Und nun freue ich mich auf deinen Kommentar! Was ist dein Lieblingscocktail? Ich mag den ‚Hugo‘ total gerne.

Hab noch einen wunderschönen Tag,


deine Inka


P.S. Wenn du bei all den inspirierenden Rezepten Lust auf mehr bekommen hast, dann darfst du dich auf ein tolles Rezeptbuch rund um ätherische Öle freuen, an dem ich gerade arbeite und das bald in den Buchhandel kommt!!


Danke an wildemoehre.at für die Inspiration für dieses Cocktailrezept.



166 Ansichten26 Kommentare