Clean Beauty

Clean Beauty - was heißt das eigentlich? Das heißt Make Up ohne Schadstoffe, die unseren Hormonhaushalt durcheinanderbringen können, ohne Chemikalien, die unsere Haut vorzeitig altern lassen, ohne giftige Bestandteile, die Krankheiten auslösen können und produziert, ohne unsere Umwelt zu belasten.

Clean Beauty - das heißt: gesund für dich und die Natur, wunderschöne Farben, die deine Schönheit unterstreichen, Pflege für deine Haut, die Zellen erneuert und Falten minimiert und Spaß beim Schminken ohne schlechtes Gewissen.


Clean Beauty ist ein Trend, der immer mehr wächst. In Drogerien und online findet man immer mehr Anbieter, die giftfreie Lippenstifte, Mascara und Co. verkaufen. Bekannte Marken schwenken um auf 'grün' und 'nachhaltig', indem auf immer mehr Inhaltsstoffe verzichtet wird und damit groß Werbung gemacht wird. Doch leider trifft man hier oft auf das sogenannte 'green washing' - ein Produkt wird als nachhaltig und gesund angepriesen, die Verpackung wird minimalistisch gestaltet und es wird viel mit schlichten Farben gearbeitet. Es soll der Eindruck entstehen: hier ist nichts drin, was dir oder der Umwelt schaden könnte. Doch der Schein trügt: oftmals sind in 'sauberen' Produkten noch genug Inhaltstoffe enthalten, die uns krank machen können. Alleine hinter dem Wort 'Parfüm' oder 'Fragrance' können sich über 300 Stoffe verbergen, die nicht offiziell genannt werden müssen, aber trotzdem unter Verdacht stehen Krankheiten auszulösen und Hormone durcheinanderzubringen.


Wenn du beim Schminken auf Nummer sicher gehen möchtest, dann empfehle ich dir das Make Up von Young Living: die Savvy Minerals. Das ist hochwertiges Make Up, angereichert mit ätherischen Ölen, tierversuchsfrei und mit 100% natürlichen Inhaltsstoffen. Ich schminke mich seit fast 2 Jahren damit und liebe es. Es gibt eine brandneue Online Broschüre, die dir die Savvy Minerals vorstellt. Wenn der Begriff Clean Beauty für dich nicht nur ein flüchtiger Trend ist, sondern zu deiner Lebenseinstellung dazugehört, dann bist du bei den Savvys genau richtig!



Wenn du mehr wissen willst, kannst du gerne mich oder mein Team kontaktieren. Hast du die Savvy Minerals schon mal ausprobiert? Ich freue mich über deine Erfahrungsberichte in den Kommentaren!

Alles Liebe, Inka



Foto: Unsplash



40 Ansichten0 Kommentare