Lavendel - das Allrounder Öl

Lavendel ist so ziemlich das bekannteste der ätherischen Öle! Die meisten Leute können mit Lavendel etwas verbinden, oft ist es sogar eine schöne Kindheitserinnerung.




Lavendel ist eines der 12 Öle im Starterset und ich möchte dir in diesem Blogpost dieses besondere Öl etwas näherbringen.

Wusstest du z.B., dass man 100 kg Lavendelplfanzen für 3 kg ätherisches Öl benötigt? Oder dass das Öl je nach Feld und Ernte etwas anders duften kann? Oder dass Queen Elizabeth I Lavendel in ihren Tee gegeben hat, um sich zu beruhigen?


Lavendel ist wirklich eine spannende Pflanze, die in keinem Garten fehlen darf. Sie zieht die Bienen an und vertreibt gleichzeitig schädliche Insekten. 2008 wurde Lavendel sogar zur Heilplfanze des Jahres gekrönt! Schon seit Jahrhunderten schätzen die Menschen die heilsame Wirkung des Lavendels - von den Römern über Hildegard von Bingen bis in unsere moderne Zeit hinein.


Übrigens: Lavendelöl gehört nicht nur zu den bekanntesten, sondern auch mit zu den am meisten verfälschten Ölen. Wie gut, dass wir uns sicher sein können, dass in unseren Young Living Fläschchen nur das drin ist, was auch drauf steht.


Doch wie kannst du am besten Lavendelöl im Alltag anwenden? Hier ein paar Beispiele:


- im Diffuser. Kombiniere mit Zitrone, Thieves oder Orange.

- im Roll On. Der Lavendel Roll On darf in keiner Handtasche oder Wickeltasche fehlen. Richtig verdünnt, kann Lavendel schon für Kleinkinder angewandt werden.

- in einer Kapsel (Lavendel ist Teil der Pluslinie, das heißt, es darf innerlich eingenommen werden). Lavendelöl ist eine Wohltat für deinen Verdauungstrakt.

- in einer heißen Milch, im Kaffee oder Tee. Vor allem kurz vor dem Schlafengehen, mit ein wenig Honig gesüßt, genau das richtige Getränk.

- beim Backen und Kochen. Lavendelschokolade, Lavendelkekse, Lavendel im Kuchen oder Lavendel als Gewürz. Schon mal von Lavendelsalz gehört? Mit dem Öl kannst du das ganz einfach selbst herstellen. Lass deine Geschmacksnerven mal was ganz was anderes erfahren!

- im Badezimmer. Lavendel ist Balsam für deine Haut! Du kannst dir eine Haarmaske herstellen, ein Gesichtsserum herstellen oder einen Badezusatz mischen.

- für eine Massage. Lass dich verwöhnen oder verwöhne deine Kinder oder deinen Partner mit einer angenehmen Massage. Einfach 1-2 Tropfen mit dem V6 Trägeröl von Young Living verdünnen.


Und - hast du Lust auf Lavendel bekommen?

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

©2020 BLOOM. Erstellt mit Wix.com